Vita

Jahrgang 1969, Mutter eines Sohnes, ehemalige Bankkauffrau, heute Naturpädagogin.
Bereits seit Kindertagen an der Natur interessiert, bin ich nach einem beruflichen Umweg zur Naturpädagogik gekommen. Im NABU betreue ich seit einigen Jahren eine Kinder-Natur-und Umweltgruppe und 2008 habe ich meine Weiterbildung zur Naturpädagogin bei der Naturschule Freiburg abgeschlossen. Seit 2012 arbeite ich in einem Kindergarten und habe zwischenzeitlich auch die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolviert.

Neben dem Natur-und Umweltschutz sowie der Umweltbildung interessiere ich mich besonders für altes Heil- und  Kräuterwissen, die Jahreskreisfeste und Frauen als Göttinnen und Kräuterkundige.

Die Natur begeistert und fasziniert mich jeden Tag mehr und immer wieder aufs Neue.

Ich möchte diese Erlebnisse gerne mit Klein und Groß auf meinen Veranstaltungen teilen.

Umweltmaus Michaela Börgemann